Gesichtsbedeckungen, N95-Masken und Operationsmasken: Für wen sie sind und wie man sie verwendet

Mai 7, 2020 0 Von admin

Die CDC sagt nun, dass alle Menschen während der Coronavirus-Pandemie nichtmedizinische Gesichtsbedeckungen tragen sollten, wenn sie mit anderen interagieren. Aber wie unterscheiden sich diese von medizinischen Gesichtsmasken?

Die aktuellsten Nachrichten und Informationen zur Coronavirus-Pandemie finden Sie auf der WHO-Website .

Gesichtsmasken sind in der Zeit der zu einem heiß diskutierten Thema geworden Coronavirus Pandemie . Angst vor der Entwicklung COVID-19 Die Atemwegserkrankung, die das Virus verursacht, führte die Menschen dazu Hortmasken Anfang dieses Jahres führte zu erhebliche Engpässe für medizinisches Personal. Wichtige Gesundheitsorganisationen, einschließlich der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten und der WHO Ich habe die Menschen aufgefordert, nur dann Masken zu verwenden, wenn sie krank sind, um das Virus nicht auf andere zu übertragen, oder wenn Sie ein Gesundheitsdienstleister sind.

Diese Weisheit steht noch, aber die CDC hat neue Richtlinien veröffentlicht am 3. April empfehlen alle in den USA tragen nicht medizinische Gesichtsbedeckungen draußen. Diese Empfehlung ist freiwillig und ersetzt nicht die derzeitige soziale Distanzierung und Hygienemaßnahmen. Vor der Ankündigung der CDC New York City , Los Angeles , das San Francisco Bay Area und der Bundesstaat Colorado riet den Bewohnern, beim Verlassen des Hauses Gesichtsbedeckungen zu verwenden.

Noch verwirrt? Lassen Sie uns zusammenfassen, was jede dieser Schutzmaßnahmen bedeutet. Hier wird über zwei Arten von Schutzausrüstung gesprochen: medizinische Masken und nicht medizinische Gesichtsbedeckungen.

Zu den medizinischen Masken gehören chirurgische Einweg-Gesichtsmasken und N95-Atemschutzmasken. Chirurgische Gesichtsmasken werden verwendet, um zu verhindern, dass große Partikel und Atemtröpfchen (die beim Husten oder Niesen in die Luft gelangen) in Ihren Mund eindringen oder aus ihm austreten. Eng anliegende N95-Atemschutzmasken filtern Rauch, kleine Partikel und Viren aus der Luft.

Nicht medizinische Gesichtsbedeckungen umfassen wiederverwendbare Stoffmasken , Bandanas und Schals und werden wie eine chirurgische Maske verwendet, um Sie vor großen Partikeln und Atemtröpfchen zu schützen. Diese Art von Schutzhülle muss jedoch zwischen den Anwendungen gereinigt werden und wird im Allgemeinen nicht in medizinischen Umgebungen verwendet.

Hier ist, was Sie darüber wissen müssen, wie jede dieser Masken und Gesichtsbedeckungen Sie schützt.

Chirurgische Gesichtsmaske vs. Gesichtsbedeckung vs. N95-Atemschutzgerät

Chirurgische Maske

Wenn Sie schon einmal beim Zahnarzt waren, chirurgische Gesichtsmasken wird vertraut aussehen – Angehörige der Gesundheitsberufe verwenden sie, um das Verspritzen von Flüssigkeiten in den Mund zu verhindern. Sie sind locker sitzend und lassen Partikel aus der Luft herein. Menschen häufig Tragen Sie in ostasiatischen Ländern Gesichtsmasken um sich vor Smog und Atemwegserkrankungen zu schützen, aber diese Masken sind nicht dazu gedacht, winzige Partikel aus der Luft abzuhalten.

Wiederum besteht der Hauptzweck einer chirurgischen Gesichtsmaske darin, zu verhindern, dass die Flüssigkeit des Niesens oder Hustens einer infizierten Person in Ihren Mund oder Ihre Nase gelangt (grob, ich weiß). Das Tragen einer Person kann Sie vor Krankheit schützen, wenn Sie in engem Kontakt mit einer kranken Person stehen, und kann auch dazu beitragen, dass Sie Ihre Krankheit nicht auf eine andere Person übertragen. Daher ist es für Mediziner üblich, sie bei kranken Patienten zu tragen.

Gesichtsbedeckungen

Gesichtsbedeckungen sollen Sie genauso schützen wie chirurgische Einwegmasken, indem sie große Partikel und Atemtröpfchen blockieren. Die CDC liefert keine konkreten Beispiele dafür, was als Gesichtsbedeckung verwendet werden soll, aber Gesundheitsbehörden der Regierung In der San Francisco Bay Area empfehlen wir die Verwendung von Bandanas, Stoffmasken und Halsgamaschen.

Nach Angaben des kalifornischen Gesundheitsministeriums Gesichtsbedeckungen sollten Nase und Mund bedecken und kann aus einer Vielzahl von Stoffen hergestellt werden, einschließlich Baumwolle, Seide oder Leinen. Sie können sich für den Kauf eines vorgefertigte Stoffmaske , oder Mode aus dem Haushalt Artikel wie Schals, T-Shirts, Sweatshirts oder Handtücher.

Diese Gesichtsbedeckungen sollten in heißem Wasser gewaschen und zwischen den Anwendungen bei starker Hitze in einem Trockner getrocknet werden, um alle Bakterien oder Viren abzutöten, die auf sie gelangen. Die CDC sagt, dass Sie Ihre Hände vor und nach dem Umgang mit Ihrer Gesichtsbedeckung waschen sollten, da diese möglicherweise schädliche Viren oder Bakterien auf der Oberfläche hat. Sie sollten auch Ihr Gesicht oder Ihre Gesichtsbedeckung nicht berühren, während Sie es in der Öffentlichkeit tragen.

Sowohl Einweg- als auch wiederverwendbare Gesichtsmasken können helfen, Virusübertragungen von Hand zu Mund zu verhindern, da Sie Ihren eigenen Mund nicht direkt berühren können, während Sie eine tragen. Viren können jedoch durch Ihre Nase oder Augen übertragen werden und sagen Virologen dass chirurgische Gesichtsmasken nicht verhindern können, dass Viren aus der Luft in Ihren Körper gelangen.

N95 Atemschutzmasken

Hier kommt eine Atemschutzmaske ins Spiel, eine eng anliegende Schutzvorrichtung, die um das Gesicht getragen wird. Wenn Leute “Atemschutzmaske” sagen, beziehen sie sich normalerweise auf die N95 Atemmaske , das seinen Namen von der Tatsache hat, dass es mindestens 95% der winzigen Partikel blockiert, einschließlich Viren . Mehrere Marken stellen N95-Atemschutzgeräte her und sind in verschiedenen Größen erhältlich. Dies sind die Masken, die Menschen am dringendsten für medizinische Fachkräfte aufbewahren müssen. Es wird daher empfohlen, dass nicht jeder ausgeht und sie kauft.

Die CDC empfiehlt jedoch weiterhin die Verwendung von a Gesichtsmaske für medizinische Zwecke wenn Sie krank sind und Ihr Zuhause verlassen müssen, um medizinische Versorgung zu erhalten.

Verhindern Masken und Gesichtsbedeckungen tatsächlich die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus?

Die Antwort darauf lautet technisch ja, aber der genaue Effekt ist schwer zu definieren – insbesondere in großem Maßstab. Studien haben das gezeigt N95-Masken sind hochwirksam bei der Vorbeugung von Viruserkrankungen, jedoch nur bei Personen, die die Masken tatsächlich richtig tragen, was selten vorkommt.

N95-Masken sind für Menschen, die keine Mediziner sind, schwer aufzusetzen. Wenn Sie die Maske richtig aufgesetzt haben, wird sie heiß und stickig, sodass viele Leute sie abnehmen, bevor sie etwas Gutes bewirken kann. In der Tat einige Mediziner Ich glaube, diese Masken schaffen tatsächlich eine geeignetere Umgebung für die Entwicklung von Viren .

Eine weitere Studie zeigten, dass Atemmasken bei der Vorbeugung von Virusinfektionen hilfreich sind, jedoch nur in Kombination mit häufigem Händewaschen. Dr. Michael Hall , ein CDC-Impfstoffanbieter, sagte gegenüber CNET, dass N95-Atemschutzgeräte zwar die schützendsten sind, chirurgische Masken Sie jedoch vor Husten und Niesen anderer schützen können.

Während Gesichtsbedeckungen Partikel nicht wie eine N95-Maske herausfiltern, werden sie jetzt empfohlen, um die Ausbreitung des Coronavirus wirksam zu verlangsamen, insbesondere bei Menschen, die das Virus haben, aber asymptomatisch sind und immer noch in der Öffentlichkeit auftreten Lebensmittel oder Vorräte zu bekommen. Die CDC sagt:

Das Coronavirus kann sich zwischen Personen ausbreiten, die in unmittelbarer Nähe interagieren – zum Beispiel sprechen, husten oder niesen -, selbst wenn diese Personen keine Symptome aufweisen. Angesichts dieser neuen Erkenntnisse empfiehlt CDC das Tragen von Gesichtsbedeckungen aus Stoff in öffentlichen Einrichtungen, in denen andere Maßnahmen zur sozialen Distanzierung schwierig zu pflegen sind (z. B. Lebensmittelgeschäfte und Apotheken), insbesondere in Bereichen mit erheblicher Übertragung auf Gemeindeebene.

Denken Sie daran, dass nichtmedizinische Gesichtsbedeckungen nur dann gegen die Verbreitung des Virus wirksam sind, wenn Sie weiterhin soziale Distanzierungsmaßnahmen und grundlegende Hygiene ernst nehmen. Wenn Sie Außenabdeckungen tragen, lassen Sie dies nicht als falsches Sicherheitsgefühl dienen.

Das Endergebnis? Bei korrekter Anwendung und in Kombination mit anderen Methoden zur Virusprävention können chirurgische Gesichtsmasken, N95-Atemschutzmasken und Gesichtsbedeckungen das Risiko der Verbreitung von Viren, einschließlich des neuartigen Coronavirus, senken. Der Schutz in medizinischer Qualität sollte jedoch medizinischen Fachkräften oder Personen vorbehalten sein, die aktiv krank sind und das Haus verlassen müssen, um medizinische Versorgung zu erhalten. Der Rest von uns sollte sich nur mit einem Kopftuch oder einer Stoffmaske abdecken.